Muzeum Susch › Permanent Installations › Paulina Ołowska

→ SITE - SPECIFIC
PERMANENT INSTALLATIONS

Paulina Ołowska

Cafe Bar (2011 – 2018)

Paulina Ołowska bewegt sich mit ihren Arbeiten durch die Kunst- und Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts, oft mit einem Fokus auf Mode und Design, und sie stellt dabei ausgewählte Phänomene, Trends und Epochenfiguren nebeneinander und konfrontiert diese miteinander.

Ihr Raum im MUZEUM SUSCH scheint wie aus der Zeit gefallen – ein Café in einem abgelegenen Bergdorf, das gerade geschlossen hat.Im Mittelpunkt dieser vielschichtigen Installation steht die Reinkarnation des gescheiterten Café-Projekts, das von einer der größten polnischen Institutionen, dem Nationalmuseum in Krakau, in Auftrag gegeben wurde. Ołowska stieß auf Archivmaterial über das Museumscafé, das in den 1960er Jahren entworfen wurde, jedoch erst in den 1990er Jahren realisiert und eröffnet wurde. Sie stellte fest, dass es zwar ein Flop bei den Museumsbesuchern war, aber bei Museumsmitarbeitern recht beliebt. Als die Künstlerin das Museum besuchte, war die einzig sichtbare Spur das verbliebene Logo mit einer dampfenden Kaffeetasse. Dieses Logo steht nun im Mittelpunkt der großen Komposition von vier bemalten Panelen, die sich in dem Glasboden der Installation widerspiegeln. Diese Spiegelungen stehen im Dialog mit den Reflexen kleinerer Gemälde, die an der Unterseite des Originalmobiliars angebracht sind, welches Ołowska wiederbeschafft, restauriert und umgebaut hat.

Für die Cafe Barim MUZEUM SUSCH hat die Künstlerin einen Raum voller Referenzen geschaffen: Die Sgraffitos an den Wänden, die auf die polnische Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts Bezug nehmen, wurden ursprünglich in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Lucy McKenzie als Poster für eine Pop-Up-Veranstaltung 2003 in Warschau konzipiert. Über der Tür ist ein Zitat in Rumansch Vallader aus Sylvia Plaths Roman The Bell Jarangebracht, ebenfalls als Sgraffito. Ein Bild im Bild verweist auf die Tradition der Klein-Bühnen in Polen.



↘ QUOTES

↘ VIDEOS

↘ MUZEUM SUSCH APP